Sonnenbrillen shoppen? Mandelkekse kaufen?

 
 

Die beiden Filme wurden an einem Drehtag am Flughafen Frankfurt gedreht. Wir waren für Konzeptentwicklung und die gesamte Produktion / Postproduktion verantwortlich

 

Dank einer Kooperation können Fluggäste der Lufthansa bevorzugte Konditionen bei car2go nutzen. Einmal am Flughafen angekommen, können die smart fortwo des Kooperationspartners auf eigens dafür vorgesehenen Parkflächen nahe dem Terminal abgestellt werden. Passagiere der Lufthansa sparen mit car2go nicht nur die Parkgebühr bei der Fahrt mit dem eigenen Pkw, sondern auch die zusätzliche Flughafenpauschale sowie die sonst übliche Anmeldegebühr bei car2go. Wir sollten ein Konzept erstellen mit dem national Aufmerksamkeit für das Produkt generiert wird: Reisen mit Lufthansa ist mehr als nur Fliegen. 

In unseren Filmen „Laid Back“ sehen wir, wie entspannt das Leben sein kann, wenn man nur die richtigen Entscheidungen trifft – die kleinen, nützlichen Mittel und Wege wählt, die es einem helfen, leichter durch den Alltag zu kommen. Unsere Zeit ist wertvoll, und jeder noch so kleine Zugewinn, der es uns ermöglicht, das Leben sorgenfreier zu genießen, ist Gold wert. Diesen sorgenfreien, entspannten Rhythmus zu erzählen, neben dessen Tagträumereien der ansonsten ganz gewöhnliche Alltags-Stress zur grotesken Farce stilisiert wird, ist Kern unseres Films.

Car2go wird dabei nicht penetrant in den Vordergrund gezerrt, sondern subtil als simpler und effektiver Problemlöser in die Story integriert. Der bildgestalterische Fokus (+ die Schärfe) liegt immer auf unserem Protagonisten. Die Szenen im Hinter- und Vordergrund sind nur subtil zu erkennen. Der Film hat einen sehr ruhigen Rythmus. Alle filmästhetischen Mittel (Musik, Schnitt, Kamera) werden genutzt, um zu zeigen: „Diese Person ist vollkommen laid back“. Musik und Sounddesign bleiben ebenfalls dumpf und relaxed, als wäre die Hektik der Umwelt ausgeblendet.